Qualifikation

Unsere Mitarbeiterinnen sind ausgebildete Erzieherinnen oder Kinderpflegerinnen
Die Kindergartenleiterin ist Erzieherin und Fachwirtin für Organisation und Führung im Sozialwesen

Auszug aus unserer Konzeption

Pädagogisches Handeln

Die Brückenpfeiler unseres pädagogischen Handelns im Kindergarten sind Bildung und Erziehung.

Bildung meint die lebenslangen und selbstständigen Prozesse zur Weltaneignung von Geburt an. Bildung ist mehr als angehäuftes Wissen, über das Kind verfügen muss. Kinder erschaffen sich ihr Wissen über die Welt und sich selbst durch ihre eigenen Handlungen. Kindliche Bildungsprozesse setzen verlässliche Beziehungen und Bindungen zu Erwachsenen voraus. Bildung ist ein Geschehen sozialer Interaktion.

Erziehung meint die Unterstützung und Begleitung, Anregung und Herausforderung der Bildungsprozesse, z.B. durch Eltern und pädagogische Fachkräfte. Sie geschieht auf indirekte Weise durch Vorbild der Erwachsenen und durch die Gestaltung von sozialen Beziehungen, Situationen und Räumen. Auf direkte Weise geschieht sie beispielsweise durch Vormachen und Anhalten zum Üben, durch Wissensvermittlung sowie durch Vereinbarung und Kontrolle von Verhaltensregeln.
(OP S17)